Gästebuch



Tobias Posted @ 01.08.2009 / Hamburg
Wir waren am Dienstag in der Hamburger Laeiszhalle. Es war so ein großartiger Abend, an dem ich jede Sekunde genossen habe. Die Sänger, die Musik, das Licht, die Location, das Leiten von David Klein durch den Abend...es passte alles! Ich hatte das Gefühl, dass alle, die auf der Bühne standen absolut hinter dem Projekt standen und mit Herz und Seele bei der Sache waren. Auch hatte ich das Gefühl, dass diese Begeisterung auf das sonst so kühle Hamburger Publikum überging. Vielen Dank für diesen schönen Abend!!
Elif Basarin Posted @ 30.07.2009 / Neustadt in Holstein
Ich war gestern Abend auf dem Konzert in Lübeck - es hat mich sehr angesprochen und berührt! Alle Akteure und Beteiligten können wirklich stolz auf ihre Arbeit und ihren Erfolg sein! Ich war absolut begeistert!
Matthias Schau Posted @ 29.07.2009 / Berlin
War gestern im Konzert in HH im Rahmen des Schleswig-Holstein Musikfestivals, man kann in Worten nicht richtig beschreiben, wie großartig dieser Abend war! Er hat mich tief bewegt und wird unvergesslich bleiben. Tausend Umarmungen an Stefanie Kloß, die wirklich anrührend gesungen hat, an Volkan Baydar, der mit Herzblut gesungen hat, Joy Denalane, die mit Soul dem Gedichttext einen eigenen Charakter gab, Hannelore Elsner, die mit ihrer Stimme bei den Rezitationen eine besondere Spannung aufbaute, die eine wundervolle Stille im Publikum erzeugte, an Thomas D, der großartig mitreissend war, an einen tollen Dirigenten Bartesch, der es verstand die Streicher der Musikhochschule Lübeck zu motivieren, an Sarah Connor, die wirklich eine tolle Stimme hat, und vorallem an David Klein mit seinem Sextett. David Klein ist einfach genial, wie er großartige Texte in berührende Musik umsetzt!! Hoffe, David komponiert noch mehr Musik zu anderen Gedichten von Selma! Bin wirklich traurig, dass es mir nicht möglich ist, die Künstler noch einmal zu erleben. Matthias
Katharina Posted @ 28.07.2009 / Hamburg/Berlin
Das Glück verweht in schneller Stunde,
in der ich einkehr und gesunde,
die Hoffnung meiner selbst,
zerfällt am irdischen Fels.
Doch fern der kalten Zeiten,
will mich die Sehnsucht leiten,
denn nur in Gottes Händen,
wird mich die Liebe niemals blenden.

In Erinnerung an einen wahren Engel auf Erden,
in Liebe und Segen an Selma,
danke, dass es dich gab!!!
in Liebe Katharina!

Peter Posted @ 12.06.2009 / Mönchengladbach
Denken an Selma. Worte, die von der Seele geschrieben, sind ewig, vom Winde weiter getragen, immer während hörbar in den Gezeiten wie dem Meeresrauschen. In Liebe Peter

Trage Dich im Gästebuch ein!



© 2010 by David Klein | Impressum | Handcrafted by kubus media | Developed on kMagic 2.0.5    
Bookmark and Share
Blume