Gästebuch



PINAR Posted @ 08.03.2008 / Berlin
Hallo, ich bin eine abiturientin aus berlin / wedding und werde in der präsentationprüfung selma vorstellen. wäre super lieb, wenn sich einige leute bereit erklären würden, mir vllt dabei behilflich sein könnten. noch heute wird das thema nationalsozialismus und kollektivschuld nur vorsichtig angesprochen so wäre es super, wenn menschen, deren kultur eigentlich im mittelpunkt steht mir behilflich sein könnten ich bin eine muslimin und weiß eigentlich nicht all zu viel über das judentum... wäre toll, wenn vor allem jüdische menschen, die etwas mehr 'ahnung' von dem allen haben sich einfach mal melden würden... demnächst werde ich die synagoge in der rykestraße besuchen also bitte meldet euch (= mfg PINAR (aP-31.05@live.de)
Ann-Kathrin Posted @ 28.02.2008 / Hamburg
Selma - in Sehnsucht eingehüllt... ein musikalisches Geheimnis, eine Schatztruhe, deren Schönheit sich erst mit der Zeit eröffnet...diese Texte, diese Musik, diese Stimmen, verschmelzen zu einer klaren Harmonie, zu einer Botschaft, einer Melodie des Herzens, einer Saite, die in mir schwingt und mir Tränen in die Augen treibt. Das Schicksal hnter diesen Tönen, bewegend und so einzigartig...Selma, unschuldig reine und gefühlvolle Texte, die sich in die Musik schmiegen und scheinbar eine Einheit bilden....die unbeschreiblich und ewig ist... Diese Musik, diese CD kann die Welt bewegen und berühren... weil über die Musik die Texte einen direkten Weg in das Herz finden, wo sonst Schranken des Alltags, des Verstandes oder der Zeit stehen. Ich höre "Ja" und wünsche mir, dass jeder diese wundervolle Musik hört, lebt, erlebt und spürt. Denn Musik muss gehört werden, Texte müssen gelesen werden, damit die Menschen, die Geschichten nicht verstummen. David, was Du angestoßen hast und bewegt hast, ist genial und einzigartig. Danke, dass ich den Weg zu Selma und Deinem Werk finden konnte und durfte. Wenn viele Menschen ein Licht anzünden, wird bald die Welt in strahlendem Licht erhellen... die CD ist wie eine Kerze...die Musik das Licht. Danke. Ja.
Anna Posted @ 31.01.2008 / Duisburg
Die Gedichte Selmas sind fantastisch, sie haben mich tief gerührt. Ich hoffe, dass ihre Gedichte noch mehr geschätzt werden und durch Selmas Schicksal den Menschen noch klarer wird, was für eine Abscheulichkeit der Holocaust doch war.

Myriel Posted @ 24.01.2008 / Diese Welt
Wunderbare Seiten! Ja, Selma lebt! und durch ihre Gedichte ist es möglich sie als Schwester, Tochter oder Gefährtin zu erfahren! Danke für jeden der da zu beigetragen hat!! Shalom!
Ingo Wurziger Posted @ 10.01.2008 / Dresden
Seitdem mir die CD "Selma - In Sehnsucht eingehüllt" vor einem Jahr geschenkt wurde, begleitet mich ihr fesselndes Werk, schärft mir die Sinne und hilft so, die vielen kleinen schönen Dinge aus dem hastigen Alltag hervorzuheben und sich daran zu erfreuen. Die Vertonung durch das World Quintet transportiert diese wunderschönen, gehaltvollen Texte auf sehr angemessene und beeindruckende Weise, was deren Nachhaltigkeit nochmals verstärkt. Sicher gibt es angesichts dessen einen verbreiteten Wunsch nach einer Fortsetzung dieser CD. Sie würde helfen, Selmas Poesie weiter zu verbreiten, besonders bei Kindern und Jugendlichen. Je früher sie Zugang zu derart bereichernder Kunst finden, desto weniger Menschen verirren sich in die Stumpfsinnigkeit und emotional-geistige Armut eines "ss-obergefreiten". Selma, Anne Frank und Co. stark zu machen, ist hier die richtige Antwort! PS.: Vielen Dank auch für diese Seite!

Trage Dich im Gästebuch ein!



© 2010 by David Klein | Impressum | Handcrafted by kubus media | Developed on kMagic 2.0.5    
Bookmark and Share
Blume